# Welt-Psoriasis-Tag 2017

Der Welt-Psoriasis-Tag wird seit 2004 jedes Jahr am 29. Oktober begangen. Ziel dieses Aktionstages ist es, weltweit über Psoriasis (Schuppenflechte) um die mit der Krankheit verbundenen Probleme der Betroffenen aufzuklären und ein größeres Bewusstsein für die Nöte der Leidtragenden in der Öffentlichkeit zu schaffen. 2017 steht der in Deutschland von Patientenorganisationen, medizinischen Fachverbänden und Kliniken mit vielen Aktivitäten getragene Tag unter dem Motto „Haut zeigen“.

Wichtig für die Patienten ist eine regelmäßige passende therapiebegleitende Pflege. Wir empfehlen das durch europäisches Patent geschützte SIRIDERMA®-2-Phasen-Wirkpflegekonzept.

Die leicht basischen und veganen Pflegecremes sind höchstverträglich, hautberuhigend und versorgen die Haut intensiv mit hochwertigen pflanzlichen Ölen. Dadurch kann sie sich nachhaltig regenerieren und stabilisieren. Ohne Alkohol und andere organisch-synthetische Konservierungsstoffe, ohne Mineralöle und ohne Duftstoffe eigenen sich die Produkte hervorragend auch zur Pflege der sehr strapazierten und allergiebereiten Haut.

Übrigens: In einer im Juli 2017 in der Pharmazeutischen Zeitung veröffentlichten wissenschaftlichen Erhebungsstudie mit 1056 Langzeitverwendern (regelmäßiger Anwendungszeitraum zwischen 1 und 17 Jahren),  bestätigten mehr als 90%  der Befragten, dass sie SIRIDERMA®-Produkte als sehr gut bzw. gut geeignet zur therapiebegleitenden Pflege bei Problemhaut wie Psoriasis und Neurodermitis ansehen.